Sie sind hier: Angebote / Aktuelles » 

Mitgliederversammlung des DRK Ortsverein Soest

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem DRK Ortsverein Soest. Das ließen die Rotkreuzler auf der jährlichen Mitgliederversammlung noch einmal Revue passieren.

Sie fand in diesem Jahr situationsbedingt später statt und wurde unter der Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften mit entsprechenden Abständen und Mund-Nasen-Schutz in der Fahrzeughalle des DRK Ortsvereins durchgeführt.

Vorstand, Arbeitskreis Blutspende, Akkordeonorchester, Personenauskunftsstelle und Sanitätsbereitschaft berichteten über ihre Tätigkeiten. Hier kamen ca. 3000 Stunden für Sitzungen, Auftritte, Blutspendetermine, Einsätze, Übungsabende usw. zusammen.

Anschließend stand die Wahl der Rotkreuzleitung auf der Tagesordnung. Nachdem gut zwei Jahre keine Rotkreuzleitung an der Spitze der Rotkreuzgemeinschaft stand, konnten jetzt insgesamt drei Kandidaten und Kandidatinnen gewählt werden. Die Aufgabe der Rotkreuzleitung übernehme jetzt Sabine Große-Berkhoff und Ansgar Rocholl. Zur stellvertretenden Rotkreuzleiterin wurde Maren Hesse gewählt.

Ehrungen wurden auch vorgenommen. Folgende Helferinnen und Helfer wurden geehrt:

Franziska Hof

fünf Jahre

Gabriele Dräger

fünf Jahre

Claudia Wulf

fünf Jahre

Werner Mensing

fünf Jahre

Anja Knights

fünf Jahre

Joshua Hoffmann

fünf Jahre

Marion Rossner

zehn Jahre

Kai Lüttig

25 Jahre

Christine Richstein-Rocholl

25 Jahre

Heinrich Brommer

30 Jahre

 

Die derzeitige COVID-Situation geht auch beim DRK Ortsverein Soest nicht problemlos vorüber. Fällt doch in diesem Jahr eine wichtige Einnahmequelle für den DRK Ortsverein weg. Es konnten in diesem Jahr bis heute keine Sanitätsdienste geleistet werden, da die Veranstaltungen, die sanitätsdienstlich versorgt werden, verständlicherweise alle abgesagt wurden.

Trotzdem wurden für die Sanitätsgruppe neue Meldeempfänger beschafft. Die Vorgängermodelle waren nach über 20 Jahren nicht mehr reparaturfähig und eine sichere Alarmierung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer war nicht mehr gewährleistet.

9. November 2020 10:53 Uhr. Alter: 11 Tage